Susanne P. Wichmann In Eichde, Schleswig Holstein geboren, lebt und arbeitet heute in Hamburg-Ohlstedt, direkt am Wohldorfer Wald und mystischen Duvenstedter Brook. Kontakt: Susanne P. Wichmann Alte Dorfstr. 3 22397 Hamburg FON 040/605 52 17 MOB 0170/16 54 921
"Ich fürchte mich so vor der Menschen Wort, sie sprechen alles so deutlich aus ..." Mit diesen Worten von Rainer Maria Rilke stellt sich die Künstlerin Susanne Wichmann auf ihrer Homepage vor. Dabei braucht sie das verbale Urteil des Betrachters nicht zu scheuen. Ihre Bilder sind einzigartig und passen in keine Worthülse. Sie sind witzig und tiefgründig, manchmal aber auch provozierend bis schockierend. Die Motive sind real, wer mag, entdeckt oft auch das Surreale. Die Farben sind kraftvoll und ebendig, Gesichter vielfach leichenblass. Uns erfüllte Susanne den Traum von einem Dschungel. Drei Bilder laden ein hinein zu steigen, in saftigem Grün mit den Orang-Utans zu toben, in den Baumkronen die bunten Aras zu bewundern und dann mit den Elefanten immer tiefer zu marschieren, tiefer in den Dschungel, tiefer in das Traumreich dahinter... so wie bei Rilke. Wir lieben unseren Dschungel. Er ist lustig, schön und cool - genau wie die Künstlerin. Dr. Jörn Oldenburg, Kunstfreund
Freiheit der Opfer Freiheit der Taeter Scharfschuetzengestalten auf der Lauer Panzerkorso im Zeitlupentempo Schwarz-sproeder Asphalt Spaetsommerhimmel Wolkenleer weiss-gelbe Blumengirlanden Kindsaugen Blondschopf helles Freudejauchzen Die Schaukel schwingt Ein Tag beginnt zu brechen und vorbeiziehend die Gefahr Ganz bald die Nacht Das Dunkel erscheint Wie der Tod Rolf A. Kluenter Kuenstler aus Shanghai 2010_09_17
«Es gibt keine Distanz vom Süden zum Norden, vom Mittelmeer zur Elbe, Kunst ist Kunst, wo immer sie ist. Viel Glück Susi in deiner ersten Ausstellung!» «No hi ha distància entre el sud i el nord, del Mare Nostrum al riu Elba, l'art es art, allà on sigui. Molta sort Susi a la teva primera exposició!» (katalanisch) «No existe distancia entre el sur y el norte, del Mediterráneo al Elba, el arte es arte, alli donde sea. iMucha suerte en tu primera exposicion Susi!» [für eine Künstlerin im Norden von einem Künstler aus dem Süden)
Dieses Bild war Inspiration für ein Lied von Dirk Bertram aus Hamburg
----------------------------------------------------
----------------------------------------------------
----------------------------------------------------